Kilimanjaro Project Initiative

Willkommen bei der Kilimanjaro Project Initiative!

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die von Ostafrika und der Region rund um den Kilimanjaro begeistert und fasziniert sind. Darüber hinaus verbindet uns die Freundschaft zu Bente Luther-Medoch, die bereits viele Jahre dort lebt und seit dem Jahr 2000 die Kaffeefarm Machare Estate betreibt.

Viele der dort lebenden Kleinbauern arbeiten auf dieser Kaffeefarm. Durch den direkten Kontakt wissen wir von den Herausforderungen und Schwierigkeiten des täglichen Lebens in den Dörfern am Kilimanjaro.

Obwohl die Böden am Kilimanjaro durch den vulkanischen Ursprung sehr fruchtbar sind, leben viele der Kleinbauern in Armut. Das traditionelle Wissen über eine nachhaltige Nutzung des Ackerlandes und den Schutz der Natur ist in den letzten Jahrzehnten größten Teils verloren gegangen.

Genau dort setzt unsere Unterstützung an!

Durch Hilfe zur Selbsthilfe entwickeln wir zusammen mit der einheimischen Bevölkerung Projekte, die mit einfachen Mitteln und lokalen Materialien dazu beitragen, deren Lebensumstände zu verbessern. Aus unserer Erfahrung ist es möglich, mit relativ geringem Einsatz viel zu erreichen und zu bewegen.

Hierbei haben wir den großen Vorteil und dies unterscheidet uns von vielen anderen Hilfsorganisationen, dass wir mit Bente Luther-Medoch eine direkte Ansprechpartnerin vor Ort haben, die unentgeltlich unseren Verein und seine Ziele unterstützt.